<< zurück zu Anti-Hartz

<< zur Homepage

 

 Aktuelle Wirtschaftsdaten

Erwerbstätige
08/2013:  41.991 Millionen
09/2013:  42,158 Millionen
soz.-versich.-pfl. Beschäftigte:
06/2013:     29,270 Mio  
08/2013:      29,507 Mio      
 
Offizielle Arbeitslosigkeit:
09/2013:      2,849 Mio 
10/2013:      2,801 Mio                                   
Leistungsempfänger:
ALG, ALG II und Sozialgeld
09/2013:   6,935 Mio
10/2013:   6,846 Mio
 
Offene Stellen:
09/2012:   445.543
10/2013:   438.648
 
Staatsverschuldung:
11/2010   1.709.515.754.324 Euro    Schuldenzuwachs pro Sekunde:  4.481 Euro
11/2011   2.023.818.902.827 Euro    Schuldenzuwachs pro Sekunde:  1.556 Euro
11/2013   2.066.014.529.611 Euro   Schuldenzuwachs pro Sekunde:  1.123 Euro

Schulden pro Kopf: 
17.10.2013:  25.626 Euro
18.11.2013:  25.665 Euro

Quelle:  www.steuerzahler.de,  Bundesagentur für Arbeit,  Statistisches Bundesamt

Angaben ohne Gewähr

Wirkliche Zahlen:
Oben genannte Zahlen sind allerdings nur die offiziellen Statistiken. In Wahrheit sehen die Zahlen ganz anders aus.
Man spricht von 10 bis 15 Millionen wirkliche Arbeitslose, genau weiß das wohl keiner. 

Nach groben Zahlen setzt sich das so zusammen (Stand 20.06.09):
- 1,2 Mill. ALG I Empfänger   
- 5,0 Mill. ALG II Empfänger   
- 1,8 Mill Sozialgeld Empfänger
- 2,0 Mill. 1-Euro-Jobber /  Bildungsmaßnahmen, Umschulungen etc. 

genauere Zahlen gibt es >> hier <<

Man darf auch nicht die vielen Aufstocker vergessen, die Trotz Arbeit noch Hartz IV bekommen, aber nicht arbeitslos sind. Arbeitslose Kranke, ALG II Empfänger mit Sanktionen, die sofort aus der Statistik fliegen und Obdachlose, die gar nicht erst geführt werden. Auch gewerbetreibende Hartz IV-Empfänger werden meines Wissens nicht in der Statistik geführt.

Man kann also von über 10 Millionen ausgehen.

 

Anmerkung zum Schuldenberg:
Wer glaubt, dass irgendwann einmal der Schuldenberg durch Sparen abgebaut werden kann, der glaubt noch an Märchen.
Ca. 40 Milliarden Euro gehen alleine in einem Jahr an Zinsen drauf - die müssen erst mal eingespart werden.. Selbst wenn wir das schaffen sollten und zusätzlich noch jedes Jahr eine Milliarde zurückzahlen würden, würde es wohl trotzdem noch 169 Jahre dauern, bis wir schuldenfrei wären. Was wäre das für ein Leben...

Hier noch ein Link zur Staatsverschuldung