Zurück zum Produkt

Screenshots

Haushaltskasse für Excel
Version Pro 7.0


Haushaltsbuch mit großem Funktionsumfang

 

Beschreibung

So leicht ist es noch nie gefallen, Ausgaben und Einnahmen Ihrer Haushaltskasse statistisch darzustellen. Sie geben einfach alle Finanzbewegungen in entsprechende Tabellen ein.

Mit diesem Add-On für Excel haben Sie alle Ausgaben und Einnahmen voll im Griff. Sie sehen nicht nur die Verteilung Ihrer Ausgaben grafisch in Tabellen und Diagrammen, sondern bekommen auch noch eine Statistik der Lebensmitteleinkäufe.

Ihre Rechnungen können Sie verwalten und sich rechtzeitig vor Zahlungstermin erinnern lassen.
Die Pkw-Verwaltung erinnert Sie an Termine wie TÜV, AU oder Ölwechsel. Die Fahrzeugdaten werden ebenfalls automatisch in die Hauptstatistik übernommen.

Die Einnahmen können Sie den Ausgaben übersichtlich auf einen Blick gegenüberstellen.

Wenn Sie Ihren aktuellen Stromzählerstand eingeben, können Sie Ihre Stromkosten auf den Tag genau berechnen lassen.
Ebenso funktioniert dies mit der Wasser-, oder Gasabrechnung.

Ihre Kontoauszüge des Girokontos können Sie alle fortlaufend eintragen und gleichzeitig automatisch auf Richtigkeit von Soll und Haben überprüfen lassen.

Haushaltskasse ist ohne lange Einarbeitungszeit sehr leicht zu bedienen. Sie können sich durch das gesamte Programm klicken, verlieren aber nie die Übersicht. Bei den Berechnungen werden fixe Kosten ebenso berücksichtigt, als auch variable Ausgaben.
In den übersichtlichen Statistiken und Diagrammen sehen Sie, wie hoch Ihre Ausgaben in bestimmten Bereichen sind. Das Programm ist an individuelle Kostenarten anzupassen.

Wollten Sie nicht schon immer mal wissen, in welchen Geschäften Sie für Lebensmittel ausgeben, oder welche Menge an bestimmten Getränken im Haushalt gebraucht, und dafür auch tatsächlich bezahlt wird? Das Programm stellt auch dieses in übersichtlichen Tabellen und Diagrammen dar. In einer Gesamtübersicht sehen Sie die Aufteilung ihrer Ausgaben. Nach längerer Zeit können Sie feststellen, wo die Schwerpunkte Ihrer Ausgaben liegen.

Auf leichte Bedienung und Übersichtlichkeit wurde großen Wert gelegt. Deshalb wurde absichtlich darauf verzichtet, unzählige Kostenarten zu erfassen. Es werden nur die wichtigsten Kosten in Statistiken und Diagrammen dargestellt, die dann auch auf einen Blick zu vergleichen sind. Es werden zwar alle Ausgaben eingetragen, doch werden die Sachen, die sowieso nur einen geringen Prozentsatz ausmachen unter Sonstiges zusammengefasst. So haben Sie immer die Daten im Überblick, auf die es auch wirklich bei den Ausgaben ankommt.

Kurz: Ein Programm für Leute, die wissen wollen, wo ihr Geld hingeht. Haushaltskasse für Excel ist eine statistische Erfassung aller Ausgaben im Haushalt, immer für 1 Jahres-Intervall. Natürlich können Sie auch in jeden gewünschten Monat beginnen. Alle Daten können zu jeder Zeit ausgedruckt werden.

Die Gesamtjahres-Übersicht kann am Jahresende in eine Datei gespeichert werden.

Haushaltskasse unterscheidet sich von anderen Haushaltsbüchern in der leichten Bedienung. Zur Eingabe werden keine Eingabemasken benutzt, sondern man kann die Daten direkt in die Tabellen eintragen, wo diese auch gespeichert werden. So haben Sie immer den Überblick über Ihre gesamten Eingaben und können diese jederzeit ändern oder ergänzen. 

Das Programm besteht aus 10 Hauptdateien, die alle zu einem Gesamtprogramm verknüpft sind. Ausgangspunkt ist immer die Schaltzentrale die jederzeit aufgerufen werden kann.

Für die leichte Bedienung sind ca. 1000 Makros verantwortlich, die sehr sorgfältig getestet wurden. Wen es interessiert: Dies entsprechen ca. 23.000 Programmzeilen, 510.000 Zeichen, 450 Din A4 Seiten.

 

Merkmale:

  • Viele Statistiken und Diagramme.

  • 16 Kostenarten, davon 10 frei wählbar

  • Einnahmen / Ausgabenvergleich

  •  Lebensmittel und Getränkestatistik

  • Fahrzeugverwaltung bis zu 4 Fahrzeugen. 
    Tanken, Reparaturen, Wartungen, Verbrauch, Reifenzustand usw.

    Wählbares Bild / Foto des Fahrzeugs.

  • Stromabrechnung für 2 Zähler, Wasser- und Gasabrechnung.

  • Verwalten der Rechnungen mit Zahlungserinnerung.
    Nach Zahlung können diese automatisch nach Haushaltskasse
    übertragen werden.

  • Terminerinnerung auch per Sprache.

  • Eingeben der  Kontoauszüge bis zu 3 Konten.
    Import einer CSV-Bankdatei möglich.

  • Benutzerdefinierte Tabelle für eigene Eingaben

  • Automatisches Backup beim Beenden möglich.


    Durch die vielen Erweiterungen hat sich leider auch die Anforderung an die Rechnerleistung des Computers erhöht. Dies dürfte aber bei schnelleren Rechnern, wie sie heute üblich sind kein Problem darstellen

 

Systemvoraussetzung:
- Microsoft Excel, alle Versionen ab Excel 97 -  2010 (nur 32 bit).
- mindestens Prozessor mit 500 MHz 
- mindestens 500 MB Arbeitsspeicher

Hinweis: Das Programm läuft nicht auf Excel-Versionen mit 64-bit.

 

Die wichtigsten Screenshots von Haushaltskasse.
Um ein Bild zu vergrößern, klicken Sie einfach auf das entsprechende Vorschaubild.

Von hier aus kann zentral in jede gewünschte Funktion gegangen werden 
Eingeben der variablen Kosten 
Eingeben und Verwalten der Rechnungen
Hauptstatistik aller Kosten
Eingeben der Lebensmittel
Hauptstatistik der Lebensmittel
Eingeben der Tankdaten mit Verbrauchskontrolle
Hauptstatistik von Fahrzeug 1
Stromabrechnung
Einnahmen /Ausgaben im Vergleich

Zum Anfang

Zurück zum Produkt